Freitag, 04. September 2020

Fall Nawalny: Gericht in Moskau weist Beschwerde von Anwalt zurück

Nach der Vergiftung des Kremlkritikers Alexej Nawalny hat ein russisches Gericht das Vorgehen der Behörden bestätigt, die noch keine Ermittlungen in dem Fall begonnen haben. Die Richter in Moskau wiesen am Freitag eine Beschwerde des Anwalts von Nawalny dagegen zurück, wie die Staatsagentur Tass meldete. Sein Antrag sei in der gesetzlich festgelegten Frist geprüft und an die zuständigen Ermittlungsbehörden weitergeleitet worden.

Nawalny wird noch immer in der Berliner Charité behandelt.
Nawalny wird noch immer in der Berliner Charité behandelt. - Foto: © APA (AFP) / JOHN MACDOUGALL

dpa