Dienstag, 19. März 2019

FBI überwachte Trumps Ex-Anwalt Cohen seit Mitte 2017

Die US-Bundespolizei FBI hat bereits im Juli 2017 Überwachungsmaßnahmen gegen den langjährigen Anwalt von Präsident Donald Trump, Michael Cohen, eingeleitet. Aus am Dienstag freigegebenen Gerichtsunterlagen geht hervor, dass das FBI im Zuge der Ermittlungen des Sonderermittlers Robert Mueller die Genehmigung für eine Sichtung des E-Mail-Verkehrs Cohens beantragte und am 18. Juli 2017 erhielt.

Cohen wurde schon länger vom FBI beschattet. - Foto: APA (AFP)
Cohen wurde schon länger vom FBI beschattet. - Foto: APA (AFP)

stol