Sonntag, 09. August 2020

Festnahmen nach Ende der Präsidentenwahl in Weißrussland

Kurz nach Ende der Präsidentenwahl in Weißrussland (Belarus) ist es am Sonntag erneut zu Festnahmen gekommen. Lokale Medien berichteten am Sonntagabend, dass die Polizei Menschen in der Nähe von Wahllokalen abgeführt habe. Die Hintergründe waren zunächst unklar. Kurz vor Schließung der Wahllokale habe es an einigen Orten noch lange Warteschlangen gegeben.

Präsident Alexander Lukaschenko
Präsident Alexander Lukaschenko - Foto: © APA (Archiv) / HANS PUNZ

apa/dpa