Dienstag, 05. April 2011

Flüchtlingsproblem: Berlusconi verspricht Tunis Geld

Das Schicksal der massenweise nach Italien geflüchteten Tunesier bleibt weiter ungewiss.Regierungschef Silvio Berlusconi konnte am Montag bei Gesprächen in der tunesischen Hauptstadt Tunis keine Einigung über ein Rückführungsabkommen erzielen. Lediglich eine Arbeitsgruppe wurde angekündigt.

stol