Freitag, 13. September 2019

Flugplatz Bozen: „Wir tun das, was wir immer angekündigt haben“

Mit 93,7 von 100 möglichen Punkten hatte das Landesamt für Finanzaufsicht am 13. Mai der Bietergruppe von Josef Gostner (52 Prozent), René Benko (24) und Hanspeter Haselsteiner (24 Prozent) den Zuschlag für die Flugplatzgesellschaft ABD erteilt. Nachdem alle Dokumente geprüft wurden, läuft seit 19. Juli die 60-Tage-Frist, innerhalb der der Landeshauptmann den Verkauf mit seiner Unterschrift notariell besiegeln muss – und er macht dies am Montag, einen Tag vor Ablauf der Frist.

Der Bozner Flugplatz wechselt am Montag die Besitzer.
Badge Local
Der Bozner Flugplatz wechselt am Montag die Besitzer. - Foto: © D

stol