Mittwoch, 25. März 2020

Fontana: „Habe zu viele Lombarden sterben sehen“

Der lombardische Präsident Attilio Fontana bezeichnet die Coronavirus-Pandemie als „epochales Ereignis“, das das Leben der Menschen zutiefst ändern wird.

Der lombardische Präsident Attilio Fontana bezeichnet die Pandemie als „epochales Ereignis“, das das Leben der Menschen zutiefst ändern wird.
Der lombardische Präsident Attilio Fontana bezeichnet die Pandemie als „epochales Ereignis“, das das Leben der Menschen zutiefst ändern wird. - Foto: © ANSA / MARCO OTTICO

apa

Alle Meldungen zu: