Sonntag, 15. Juli 2012

FPÖ im Vorwahlkampf – Strache nennt 33,4 Prozent als Wahlziel

Die FPÖ will bei der nächsten Nationalratswahl mehr als ein Drittel der Stimmen erreichen. Dieses Ziel gibt Parteichef Heinz-Christian Strache in einem Interview für die Sonntag-Ausgabe der Tageszeitung „Österreich“ aus, um Verfassungsgesetze gegen die FPÖ verhindern zu können.

stol