Montag, 07. Januar 2019

Frankreich gedenkt der Opfer des „Charlie Hebdo”-Anschlags

Vier Jahre nach dem islamistischen Terroranschlag gegen das Pariser Satiremagazin „Charlie Hebdo” haben französische Top-Politiker der Opfer gedacht. Innenminister Christophe Castaner, weitere Ressortchefs sowie die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo versammelten sich am Montag vor dem früheren Redaktionsgebäude im elften Stadtbezirk.

Viele Leute versammelten sich vor dem früheren Redaktionsgebäude Foto: APA (AFP/POOL)
Viele Leute versammelten sich vor dem früheren Redaktionsgebäude Foto: APA (AFP/POOL)

stol