Samstag, 04. Juli 2020

Frankreichs Justiz ermittelt wegen Corona gegen Ex-Premier

Nach dem Rücktritt der französischen Regierung hat die Justiz wegen Vorwürfen im Umgang mit der Corona-Krise gegen den bisherigen Premier Édouard Philippe und zwei Ex-Minister Untersuchungen eingeleitet. Ihnen wird fehlende Bekämpfung einer Katastrophe vorgeworfen, wie mehrere französische Medien übereinstimmend berichteten.

Hätte Ausmaß verhindert werden können?.
Hätte Ausmaß verhindert werden können?. - Foto: © APA (AFP) / THOMAS SAMSON

apa