Freitag, 18. Dezember 2009

Frankreichs Präsident nach Korruptionsvorwürfen in der Defensive

Der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy gerät durch die gegen ihn erhobenen Korruptionsvorwürfe im Zusammenhang mit einem umstrittenen Waffengeschäft zwischen Frankreich und Pakistan in seiner Zeit als Haushaltsminister in den Neunzigerjahren in die Defensive.

stol