Mittwoch, 28. April 2021

Frankreichs Regierung will schärferes Anti-Terror-Gesetz

Frankreich will wenige Tage nach einer tödlichen Attacke auf eine Polizeimitarbeiterin den Kampf gegen den Terror verstärken. Die Regierung in Paris brachte am Mittwoch einen Gesetzesentwurf auf den Weg, der es unter anderem erleichtern soll, potenzielle Täter im Internet aufzuspüren. „Die islamistische Bedrohung bleibt sehr hoch“, warnte Premierminister Jean Castex nach der Regierungssitzung unter Vorsitz von Präsident Emmanuel Macron.

Trauer um jüngstes Terror-Opfer in Frankreich. - Foto: © APA/AFP / BERTRAND GUAY









apa

Alle Meldungen zu: