Dienstag, 22. September 2020

Franz Heinisch setzt sich in Stilfs durch

Franz Heinisch ist der neue Stilfser Bürgermeister: Der SVP-Kandidat setze sich gegen Simone Platzer von der Süd-Tiroler Freiheit durch.

Stilfs hat gewählt.
Badge Local
Stilfs hat gewählt.
Auf Heinisch entfielen 361Stimmen (58,2 Prozent), auf Platzer 259 (41,8 Prozent).

Der Suldner Franz Heinisch, bisher Vizebürgermeister, tritt somit die Nachfolge des scheidenden Bürgermeisters Hartwig Tschenett (SVP) an, der 2010 ins Amt gewählt worden war.


An der Wahl, zu der 23 Kandidatinnen und Kandidaten der SVP und der Süd-Tiroler Freiheit antraten, nahmen 66,73 Prozent der 1055 Wahlberechtigten teil. 620 gültige Stimmzettel (88,1 Prozent) wurden abgegeben, 11,9 Prozent waren ungültig bzw. weiß.

11 Sitze im Gemeinderat gehen an die SVP, 4 an die Süd-Tiroler Freiheit. 2015 hatte die SVP noch 12 Sitze erhalten, die Süd-Tiroler Freiheit 3.

Die neue Zusammensetzung des Gemeinderats und alle Informationen zur Wahl in Stilfs lesen Sie hier.

stol