Dienstag, 22. September 2020

Graun im Vinschgau: Franz Prieth zum Bürgermeister gewählt

Der neue Bürgermeister von Graun im Vinschgau heißt Franz Alfred Prieth.

In Graun wurde Franz Prieth zum Bürgermeister gewählt.
Badge Local
In Graun wurde Franz Prieth zum Bürgermeister gewählt.
Der bisherige Gemeindereferent Prieth trat im SVP-Duell gegen die bisherige Vizebürgermeisterin Andrea Frank an. Prieth konnte 935 Stimmen auf sich vereinen (66,1 Prozent), Frank erhielt 479 Stimmen (33,9 Prozent).

Prieth tritt somit die Nachfolge des scheidenden Bürgermeisters Heinrich Noggler (SVP) an.

Der zuletzt als Gemeindereferent tätige Prieth war bereits 2010 und 2015 angetreten. Beide Male setzte sich damals jedoch Heinrich Noggler durch (2010 mit 58,8 Prozent, 2015 mit 58,3 Prozent).

An der Wahl, zu der 23 Kandidaten aus 2 Listen, der SVP und der Süd-Tiroler Freiheit, antraten, nahmen 66,67 Prozent der 2262 Wahlberechtigten teil.

Damit kann die SVP 14 Sitze im Gemeinderat für sich beanspruchen, die Süd-Tiroler Freiheit einen, genauso wie in der vergangenen Verwaltungsperiode.

Die neue Zusammensetzung des Gemeinderats und alle Informationen zur Wahl in Graun lesen Sie hier.

stol