Samstag, 11. Januar 2020

Französische Regierung macht Rückzieher bei Pensionsreform

Die französische Regierung ist bereit, vorerst auf den umstrittensten Punkt ihrer geplanten Pensionsreform zu verzichten.

Premier Edouard Philippe streichtdie  Erhöhung des Pensionsalters.
Premier Edouard Philippe streichtdie Erhöhung des Pensionsalters. - Foto: © APA (AFP) / MARTIN BUREAU

apa

Alle Meldungen zu: