Donnerstag, 17. Dezember 2009

Freiheitliche kritisieren Zeller: „Doppelte Staatsbürgerschaft ist keine innerparteiliche Angelegenheit“

Die freiheitlichen Landtagsabgeordneten Ulli Mair und Pius Leitner kritisieren in einer Presseaussendung die jüngsten Aussagen des SVP-Kammerabgeordneten Karl Zeller zur doppelten Staatsbürgerschaft (siehe nebenstehenden Artikel).

stol