Donnerstag, 24. Januar 2013

Freiheitliche: Minderheitenstatus der SVP in zweitem Moment klären

Die Freiheitlichen rekurrieren nicht weiter in Rom. Sie wollen dafür einen anderen Weg beschreiten, so Obfrau Ulli Mair, nachdem die erste freiheitliche Eingabe vom Oberlandesgericht Trient gestoppt worden war. Die Richter hatten erklärt, sie seien nicht zuständig

stol