Mittwoch, 15. Januar 2014

Freiheitliche schicken RAI und Vespa ein Protestschreiben

Die Freiheitlichen zeigen sich empört über die RAI-Sendung „Porta a porta“ vom vergangenen Montag, "in welcher regelrecht gegen Südtirol Neid geschürt und gehetzt wurde. Dabei wurde ein völlig falsches Bild unseres Landes gezeichnet, indem die Südtiroler als Abkassierer dargestellt wurden", so Ulli Mair.

stol