Mittwoch, 06. November 2013

Friedrich: Kein Asyl für Snowden

Bei der Aufklärung der NSA-Spionageaffäre will der deutsche Geheimdienstkontrollausschuss vorerst auf eine Befragung des früheren US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden in Deutschland verzichten.

stol