Donnerstag, 11. Juli 2019

Frontex: Zahl illegaler Grenzübertritte in die EU im Juni gestiegen

Die Zahl der illegalen Grenzübertritte in die EU ist nach Angaben der EU-Grenzschutzagentur Frontex im Juni leicht gestiegen. Sie lag auf den Hauptmigrationsrouten im Mittelmeerraum bei rund 8300 Fällen sechs Prozent höher als im Mai, wie Frontex am Donnerstag in Warschau mitteilte. Insgesamt sank die Zahl illegaler Grenzübertritte durch Migranten in der ersten Jahreshälfte mit den Angaben zufolge mehr als 40.000 registrierten Fällen im Vergleich zu 2018 um fast ein Drittel.

Die meisten der illegal eingereisten Migranten kamen wie schon in den Vormonaten über das östliche Mittelmeer.
Die meisten der illegal eingereisten Migranten kamen wie schon in den Vormonaten über das östliche Mittelmeer. - Foto: © APA/AFP

stol