Mittwoch, 03. Juni 2015

Für ein "Haisl" auf den Dolomitenpässen

Vor allem in Tourismushochburgen weiß man um die Not der Gäste. Dazu braucht es zugängliche Toiletten. Da die Gastbetriebe entlang der Dolomitenpässe nur tagsüber geöffnet sind, wird nun die Errichtung von stillen Örtchen für den 24-Stunden-Betrieb entlang der viel befahrenen Straßen gefordert.

Ein stilles Örtchen entlang der viel befahrenen Dolomitenstraßen wäre oft von Vorteil.
Badge Local
Ein stilles Örtchen entlang der viel befahrenen Dolomitenstraßen wäre oft von Vorteil. - Foto: © STOL

stol