Sonntag, 28. April 2013

Für Obama ist Lateinamerika nicht mehr nur eine Problemregion

Wenn US-Präsident Barack Obama am Donnerstag nach Lateinamerika reist, dann kommt er in eine Region, die Washington längst nicht mehr nur als Unsicherheitsherd und Quelle des Drogenhandels ansieht.

stol