Samstag, 05. November 2011

Furcht vor griechischem Staatsbankrott steigt

Die Regierungskrise in Griechenland lässt die Sorge um einen Verbleib des Landes in der Eurozone weiter wachsen. Nachdem Ministerpräsident Giorgos Papandreou in der Nacht zum Samstag eine Vertrauensabstimmung im Parlament überstand, will er nun mit einer Regierung der nationalen Einheit einen Staatsbankrott abwenden.

stol