Donnerstag, 29. November 2018

G-20-Staaten bei Fragen wie Handel oder Klima weiter uneins

Die G-20-Regierungen sind bei ihren Beratungen über eine gemeinsame Gipfelerklärung vorangekommen, haben aber noch keine Einigung über strittige Themen wie Handel, Klima oder Migration erreicht. Nach zwei Tagen Beratungen der sogenannten Sherpas der wichtigsten Industriestaaten sei man sich über zwei Drittel des Entwurfstextes einig, sagte eine mit den Verhandlungen befasste Person am Donnerstag.

Keine Einigung über strittige Themen wie Handel oder Klima erreicht Foto: APA (AFP)
Keine Einigung über strittige Themen wie Handel oder Klima erreicht Foto: APA (AFP)

stol