Montag, 08. August 2011

G7-Finanzminister wollen Märkte stabilisieren

Die Finanzminister der G7 haben sich in einer Telefonkonferenz in der Nacht zum Montag zu ihrer Verantwortung für stabile Aktienmärkte bekannt. Die G7 würden bei Bedarf „koordiniert eingreifen“, um Liquidität zu sichern und um das Funktionieren der Finanzmärkte zu unterstützen, heißt es unter anderem in einer am Morgen in Tokio verbreiteten gemeinsamen Erklärung.

stol