Freitag, 26. Januar 2018

Gedenken: „Im Bewusstsein der Geschichte Zukunft bauen“

Am 27. Jänner 1945 hat die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau befreit. 1996 hat Deutschland den Tag zum Tag des Gedenkens erklärt, 2005 beschlossen die Vereinten Nationen, jährlich am 27. Januar weltweit der Opfer des Nationalsozialismus und des Holocausts zu gedenken.

Badge Local
Foto: © shutterstock

stol