Montag, 14. Juni 2010

Geförderter Wohnbau: Freiheitliche für Beibehaltung getrennter Rangordnungen

Die Freiheitlichen haben sich am Montag auf einer Pressekonferenz in Bozen für die Beibehaltung der getrennten Rangordnungen von Einheimischen und Nicht-EU-Bürgern beim geförderten Wohnbau und für die baldige Verabschiedung eines Einwanderungsgesetzes ausgesprochen.

stol