Donnerstag, 17. Januar 2013

Geiselnahme in Algerien: Blutbad nach Militärangriff

Das algerische Militär hat nicht lange gezögert – und zum Sturm auf die Islamisten angesetzt, die auf einem Gasfeld im Osten des Landes Dutzende Ausländer festhielten. Ergebnis ist ein Blutbad.

stol