Mittwoch, 12. August 2020

George Soros warnt vor akutester Krise seit dem Zweiten Weltkrieg

Der aus Ungarn stammende amerikanische Finanzinvestor George Soros warnt vor der akutesten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg infolge der Coronavirus-Pandemie. „Wir erleben eine revolutionäre Situation mit unvorhersehbaren Entwicklungen. Die Menschen sind desorientiert und verunsichert“, so Soros im Interview mit der Tageszeitung „La Repubblica“ anlässlich seines 90. Geburtstags am Mittwoch.

George Soros blickt besorgt in die Zukunft.
George Soros blickt besorgt in die Zukunft. - Foto: © shutterstock

apa