Freitag, 10. Juli 2020

Gericht ermöglicht Umwandlung der Hagia Sophia in Moschee

Das Oberste Verwaltungsgericht der Türkei hat am Freitag den Weg dafür geebnet, die Hagia Sophia in Istanbul in eine Moschee umzuwandeln. Laut Nachrichtenagentur Anadolu erkannte das Gericht den seit 1935 bestehenden Status eines Museums für den Bau aus dem 6. Jahrhundert ab. Stattdessen könne die Hagia Sophia, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, für muslimische Gottesdienste genutzt werden.

Ist die weltberühmte Hagia Sophia in Istanbul bald kein Museum mehr?
Ist die weltberühmte Hagia Sophia in Istanbul bald kein Museum mehr? - Foto: © APA (AFP) / OZAN KOSE

apa