Mittwoch, 03. Juni 2020

Gesetzentwurf zu Zivilinvaliden abgelehnt

Der IV. Gesetzgebungsausschuss hat am Mittwoch eine aktuelle Debatte zur Coronakrise abgehalten. Landesrätin Waltraud Deeg und Landesrat Thomas Widmann standen dabei den Abgeordneten Rede und Antwort. Außerdem wurde ein Gesetzentwurf des Team Köllensperger abgelehnt.

Die Mehrheit des Ausschusses hielt den Gesetzesentwurf zu Zivilinvaliden nicht für ausgereift genug.
Badge Local
Die Mehrheit des Ausschusses hielt den Gesetzesentwurf zu Zivilinvaliden nicht für ausgereift genug. - Foto: © shutterstock

stol