Donnerstag, 28. Februar 2019

Gipfel zwischen Trump und Kim gescheitert

Der zweite Gipfel von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Joing Un ist gescheitert. Die Gespräche am Donnerstag in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi wurden ohne die geplante gemeinsame Erklärung vorzeitig abgebrochen. Trump und Kim hätten verschiedene Wege diskutiert, um die atomare Abrüstung und die von den USA in Aussicht gestellte wirtschaftliche Entwicklung Nordkoreas zu erreichen, teilte das Weiße Haus mit. „Zu diesem Zeitpunkt wurde noch keine Einigung erzielt.“

Der zweite Gipfel von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Joing Un ist gescheitert.
Der zweite Gipfel von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Joing Un ist gescheitert. - Foto: © APA/AFP

stol