Freitag, 24. Juli 2015

Glurns und Kurtinig: Frauenquote vorerst ausgesetzt

In Glurns und Kurtinig bleibt in den Gemeindestuben vorerst alles beim Alten. Das Verwaltungsgericht hat am Freitag die Aufforderung des Landes zur Einhaltung der "Gleichbehandlung der Geschlechter" - sprich der Frauenquote - vorläufig ausgesetzt.

Glurns und Kurtinig müssen die Frauenquote vorerst nicht erfüllen.
Badge Local
Glurns und Kurtinig müssen die Frauenquote vorerst nicht erfüllen. - Foto: © shutterstock

stol