Sonntag, 27. September 2009

Gordon Brown verteidigt Führungsanspruch

Der britische Premier Gordon Brown hat zum Auftakt des Labour-Parteitags seinen Führungsanspruch verteidigt. Vor dem letzten Parteitag vor den Parlamentswahlen rief er die kriselnde Partei zudem zur Geschlossenheit auf.

stol