Sonntag, 17. Februar 2019

Grabstätte von Karl Marx in London erneut geschändet

Unbekannte haben erneut das Grab des Philosophen und Ökonomen Karl Marx am Londoner Highgate-Friedhof beschädigt. Wie die britische Nachrichtenagentur PA in der Nacht zum Sonntag berichtete, hatten die Vandalen auf Englisch die Schriftzüge „Doktrin des Hasses” und „Architekt des Genozids” mit roter Farbe auf die Grabplatte geschmiert. Die Polizei suche jetzt nach Zeugen, hieß es.

Für manche Heilsbringer, Dämon, oder einfach Wissenschaftler Foto: APA (AFP)
Für manche Heilsbringer, Dämon, oder einfach Wissenschaftler Foto: APA (AFP)

stol