Samstag, 16. Mai 2020

Grenzöffnung zu Südtirol rechtlich möglich

Angesichts gesunkener Infektionszahlen mehren sich in Südtirol die Rufe nach eine Öffnung der Grenze zu Österreich. Bundeskanzler Kurz aber bremst.

Auch der Bahnverkehr zwischen Italien und Österreich ist derzeit unterbrochen.
Badge Local
Auch der Bahnverkehr zwischen Italien und Österreich ist derzeit unterbrochen. - Foto: © APA / EXPA/ JOHANN GRODER
„Aufgrund der Schutzfunktion und der ganz besonderen Beziehung zwischen Österreich und Südtirol ließe sich eine raschere Öffnung zu Südtirol als zum Rest Italien rechtlich rechtfertigen“, sagt der Europarechtsexperte Walter Obwexer.

stol

Schlagwörter: