Montag, 02. Dezember 2019

Griechenland bringt Hunderte Flüchtlinge aufs Festland

Zur Entlastung der überfüllten Lager auf den Ägäis-Inseln sind am Samstag 370 Migranten von Lesbos und Chios in die Hafenstadt Piräus gebracht worden. Das berichtete der griechische Rundfunk unter Berufung auf die Hafenpolizei. Nach Regierungsangaben wurden seit Juli rund 10.000 Migranten zum Festland gebracht; weitere 10.000 sollen in den nächsten zwei Monaten folgen.

Flüchtlinge auf dem Weg von der Türkei nach Griechenland.
Flüchtlinge auf dem Weg von der Türkei nach Griechenland. - Foto: © APA/afp / LOUISA GOULIAMAKI

apa

Alle Meldungen zu: