Freitag, 22. Mai 2020

Griechenland verlängert Ausgangssperre für Flüchtlingslager

Die griechische Regierung hat die Corona-Ausgangssperre für die Flüchtlingslager im Land anders als zunächst geplant nicht aufgehoben, sondern bis zum 7. Juni verlängert. Die Ministerien für Zivilschutz, Gesundheit und Migration hätten die Verlängerung der vor zwei Monaten verhängten Ausgangssperre vereinbart, teilte das Migrationsministerium am Donnerstag ohne Erläuterung der Gründe mit.

In einigen Flüchtlingslager gab es Corona-Infektionen. - Foto: © APA (AFP) / MANOLIS LAGOUTARIS









apa

Alle Meldungen zu:

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by