Freitag, 18. November 2011

Große Mehrheit für Monti - „Eine fast unmögliche Aufgabe"

Das Expertenkabinett um Ministerpräsident Mario Monti hat am Freitag, zwei Tage nach seiner Vereidigung, die Vertrauensabstimmung in der Abgeordnetenkammer mit überwältigender Mehrheit gewonnen. Für die neue Regierung, die Italien aus der Schuldenkrise führen soll, stimmten 556 Abgeordnete. 61 votierten gegen sie.

stol