Mittwoch, 11. Dezember 2019

Großer Anti-Terror-Einsatz in Dänemark

Die dänische Polizei hat bei einem großen Anti-Terror-Einsatz an verschiedenen Orten im Land insgesamt rund 20 Verdächtige festgenommen. Sie stehen im Verdacht, Utensilien zur Herstellung von Sprengstoff beschafft sowie versucht zu haben, an Schusswaffen zu gelangen, wie die Kopenhagener Polizei und der dänische Inlandsnachrichtendienst PET am Mittwoch bekannt gaben.

Polizei nahm an verschiedenen Orten rund 20 Verdächtige fest.
Polizei nahm an verschiedenen Orten rund 20 Verdächtige fest. - Foto: © APA (AFP) / HENNING BAGGER

apa

Alle Meldungen zu: