Freitag, 03. Januar 2020

Grüne Zustimmung im Erweiterten Bundesvorstand

Der Weg für die türkis-grüne Koalition ist so gut wie frei: Der Erweiterte Bundesvorstand (EBV) der Grünen stimmte Freitagabend in Salzburg sowohl dem Regierungspakt als auch dem Personal auf grüner Seite zu, berichtete Werner Kogler, Bundessprecher und nun auch offiziell designierter Vizekanzler, nach siebenstündiger Sitzung in einer Pressekonferenz. Die Beschlüsse erfolgten einstimmig.

Auch im erweiterten Bundesvorstand war man sich einig.
Auch im erweiterten Bundesvorstand war man sich einig. - Foto: © BARBARA GINDL

apa