Dienstag, 17. Februar 2015

Grünes Licht aus Brüssel für Südtirols EFRE-Programm

Forschung und Innovation stärken, Informations- und Kommunikationstechnologien verbessern, Schadstoffemissionen verringern und naturbedingte Risiken minimieren: Dafür sollen in Südtirol bis 2020 rund 136 Millionen Euro an Geldmitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung eingesetzt werden. Nun wurde grünes Licht gegeben.

Badge Local
Foto: © D

stol