Sonntag, 10. März 2019

Guaidó will wegen Stromausfall in Venezuela Notstand erklären

Wegen des nun bereits seit Tagen andauernden Stromausfalls in Venezuela will der selbst ernannte Interimspräsident Juan Guaidó den Notstand erklären. Die von der Opposition kontrollierte Nationalversammlung solle in einer Sondersitzung am Montag den nationalen Notstand feststellen, forderte Guaidó am Sonntag.

Guaidó rief erneut die Streitkräfte dazu auf, sich auf die Seite seiner Gegenregierung zu stellen.
Guaidó rief erneut die Streitkräfte dazu auf, sich auf die Seite seiner Gegenregierung zu stellen. - Foto: © APA/AFP

stol