Sonntag, 21. Februar 2021

Guterres verurteilt Gewalt gegen Demonstranten in Myanmar

UN-Generalsekretär António Guterres hat das gewaltsame Vorgehen der Sicherheitskräfte gegen Demonstranten in Myanmar scharf kritisiert. Er verurteile die „Anwendung tödlicher Gewalt“ in Myanmar, schrieb Guterres in der Nacht auf Sonntag auf Twitter. Dies sei ebenso „inakzeptabel“ wie „Einschüchterung und Belästigung“ von Demonstranten. „Jeder hat das Recht, sich friedlich zu versammeln“, betonte Guterres.

Proteste gegen Militärputsch im ganzen Land. - Foto: © APA (AFP) / YE AUNG THU









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen