Dienstag, 24. März 2020

Guterres will von G20-Staaten Plan wie zu Kriegszeiten

UNO-Generalsekretär António Guterres hat von den G-20-Ländern in der Corona-Krise Zugeständnisse an die Entwicklungsländer und einen gewaltigen internationalen Konjunkturplan gefordert. Ein „Plan wie zu Kriegszeiten“ müsse den Volkswirtschaften „massive Ressourcen zuführen und einen zweistelligen Prozentsatz des Bruttoweltprodukts erreichen“, schrieb Guterres in einem Brief vom Montag.

Guterres denkt bereits in Billionen-Summen.
Guterres denkt bereits in Billionen-Summen. - Foto: © APA (AFP) / FABRICE COFFRINI

apa

Alle Meldungen zu: