Montag, 09. Dezember 2019

Handel mit Waffen bleibt ein blühendes Geschäft

Der Handel mit Kriegswaffen bleibt ein einträgliches Geschäft: Die 100 größten Produzenten auf diesem krisenfesten Sektor (ohne jene aus China, das sich diesbezüglich traditionell nicht in die Karten schauen lässt) haben im Jahr 2018 weltweit insgesamt Waffen und andere militärische Dienstleistungen im Wert von 420 Milliarden Dollar (379,03 Mrd. Euro) an den Kunden gebracht.

Frau blickt bei Waffenschau in den Lauf eines Raketenwerfers.
Frau blickt bei Waffenschau in den Lauf eines Raketenwerfers. - Foto: © APA (AFP) / NARINDER NANU

apa