Montag, 21. Januar 2019

Handelsschiff birgt Migranten von Boot in Seenot

Rund 100 Migranten, die auf dem Mittelmeer mit einem Boot in Schwierigkeiten geraten sind, werden zurück nach Libyen gebracht. Da die libysche Küstenwache mit anderen Einsätzen beschäftigt gewesen sei, sei ein Handelsschiff geschickt worden, das die Migranten aufnehme, teilte die italienische Küstenwache am Sonntagabend mit.

Sea Watch rettete 47 Migranten von einem aufblasbaren Boot. - Foto: APA (AFP)
Sea Watch rettete 47 Migranten von einem aufblasbaren Boot. - Foto: APA (AFP)

Die libyschen Stellen würden dem Schiff nun einen Hafen zuweisen. Auf dem Boot waren laut Hilfsorganisationen rund 100 Migranten.

apa

stol