Donnerstag, 10. Juli 2014

Heimatbund über schnelles „Ja“ zu Hannah Arendt nicht verwundert

Der Südtiroler Heimatbund sei keineswegs erstaunt darüber, wie schnell nun der „faule Kompromiss“ beim Mussolini-Relief in Bozen alle Genehmigungen erhalte, berichtet Obmann Roland Lang in einer Pressemitteilung am Donnerstag.

stol