Donnerstag, 07. Januar 2010

Heiss zum Brugger-Zeller-Vorschlag: „Birgt Konflikte in sich“

Der Grüne Hans Heiss sieht in einer doppelten Staatsbürgerschaft für Bewohner von Grenzregionen einen „guten Ansatz“ und eine „europäische Lösung“, um plurale Identitäten zu fördern.

stol