Mittwoch, 09. September 2020

Sobotka wechselt im Ibiza-U-Ausschuss die Seiten

Der Vorsitzende des Ibiza-Untersuchungsausschusses, Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP), hat zum Herbst-Auftakt der Befragungen die Seiten gewechselt. Als Auskunftsperson verteidigte er am Mittwoch die Tätigkeit des Alois-Mock-Instituts, dessen Vorsitzender er ist. Zum ersten Mal bekam der Ausschuss auch eine Szene aus dem wichtigsten Beweismittel, dem Ibiza-Video, zu sehen.

Sobotka auf ungewohntem Platz im Ibiza-U-Ausschuss.
Sobotka auf ungewohntem Platz im Ibiza-U-Ausschuss. - Foto: © ROLAND SCHLAGER

apa