Dienstag, 16. Februar 2021

Hier wurde die südafrikanische Mutation in Südtirol festgestellt

Wie berichtet, gibt es in Südtirol 6 bestätigte Fälle der südafrikanischen Coronavirus-Mutation B.1.351. Wo die Fälle aufgetreten sind und was das für die jeweiligen Gemeinden bedeutet, berichtete Landeshauptmann Arno Kompatscher am Dienstag auf der Pressekonferenz nach der Sitzung der Landesregierung.

Dieses Video ist für Abonnenten abspielbar

Arno Kompatscher bei der heutigen Pressekonferenz. - Video: stol









vs

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen